Living Partnership

You can also see photos of Living Partnership here.

deutsch 2009 lud die Bayreuth International Graduate School of African Studies, BIGSAS, Repräsentanten der fünf Partneruniversitäten und die Koordinatoren der Partnerschaft zur Konferenz Partnerschaft schaffen vom 3.-5. Juli an die Universität Bayreuth ein. Gemeinsam wurde an der internationalen akademischen und strategischen Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und ihren afrikanischen Partnerinstitutionen gearbeitet. Im Oktober diesen Jahres, genau zwei Jahre nach der Bewilligung der BIGSAS in der Exzellenzinitiative, forschen 65 Doktoranden aus 24 Ländern an der BIGSAS. Was diese jungen Wissenschaftler verbindet, ist ihr gemeinsames Interesse an Afrika und den Fragen des Kontinents. Jetzt werden die gemeinsam geschaffenen Strukturen in jeder Hinsicht geprüft und evaluiert werden, um sie für die nächsten Jahre weiter zu entwickeln. Gleichzeitig ist es auch an der Zeit, einmal auf das bereits Geschaffene zu blicken und die großen Schritte, die auf dem gemeinsamen Weg bereits gegangen wurden, zu würdigen. Der Festakt und die Konferenz im Oktober diesen Jahres stehen deshalb unter dem konsequenten Motto Partnerschaft leben. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Bayreuth und ist offen für alle Interessierten: für alle Freunde und Förderer einer Idee von einer lebendigen und internationalen Partnerschaft im Hochschulbereich. Zögern Sie nicht, uns zu begleiten.

Programm anzeigen     oder anzeigen als PDF-Datei

 

 

englisch In 2009, the Bayreuth International Graduate School of African Studies, BIGSAS, invited high ranking representatives and the direct BIGSAS coordinators of the five Partner Universities of BIGSAS in Africa to the conference Building Partnership (3-5 July 2008) in order to intensively work on the substantial and strategic international cooperation between the institutions of higher education in Germany and in Africa. This October, two years after the approval of the Bayreuth International Graduate School of African Studies in October 2007, BIGSAS hosts 65 junior fellows from 24 countries.  The young researchers are connected by their common interest in Africa and their joint work on research questions of the continent. We think it is time to evaluate the partnerships on all levels, and to further develop them. However, we are also aware of and happy with the big steps which have already been taken – on our way together. The ceremonial act and conference on October 22/23, 2009 is titled Living Partnership and will be celebrated under the patronage of the Lord Mayor of the City of Bayreuth. Therefore, this event is open to all interested persons: to all friends, partners and supporters of this lively idea of internationalisation in higher education. Don’t hesitate to join us.

View agenda     or view as PDF-File