Dr. Julia Boger

Alumna


E-Mail: julia.boger(at)yahoo.de







Completed Project

Coming Full Circle. Return migration and job-hunting experiences of Cameroonian and Ghanaian graduates from Germany


   

This PHD project was published and is available at the website of WUS

 

boger_pubAuf der Grundlage von qualitativen Interviews mit zurückgekehrten GhanaerInnen und KamerunerInnen erstellt Julia Boger eine Typologie der Berufseinstiege nach der Rückkehr ins Herkunftsland. Die Typologie zeigt, dass neben dem Hochschulabschluss aus Deutschland auch soziale Kontakte, finanzielle Ersparnisse und gute Landeskenntnisse wichtig sind, um den Einstieg ins Berufsleben nach der Rückkehr zu meistern. Die Rückkehrer nach Ghana müssen beim beruflichen Einstieg vergleichsweise weniger Ressourcen aufwenden, als dies bei ihren kamerunischen KommilitonInnen der Fall ist. Der Ländervergleich zwischen Ghana und Kamerun macht somit deutlich, dass es keine abschließende verallgemeinernde Aussagen zu Rückkehr und Berufseinstieg geben kann, sondern dass dies auch abhängig von landesspezifischen Eigenheiten des Arbeitsmarktes und der jeweiligen wirtschaftlichen Situation des Landes ist.