BIGSAS Journalist Award 2019

Teilnahme

 

Die eingereichten Berichte, Reportagen, Features oder Kommentare müssen über die bloße Wiedergabe von Nachrichten hinausgehen. Fiktionale Beiträge sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Teilnehmer*innen können bis zu drei Beiträge, auch in unterschiedlichen Kategorien, einreichen. 

Serien gelten als ein Beitrag. Für die Bewerbung sind bis zu drei Folgen auszuwählen. Dabei sind Name und Funktion aller an der Serie maßgeblich beteiligten Personen anzugeben.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt am Journalistenpreis der Bayreuth International Graduate School of African Studies sind fest angestellte und freie Journalist*innen bzw. Autor*innen von Printmedien, sowie den dazugehörigen Online-Angeboten.

Die Bewerbungen von Journalistenschüler*innen und Volontär*innen sind willkommen.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen des EXC 2052 "Africa Multiple" und Mitglieder der Jury sowie deren Angehörige.

Erscheinungsdatum

Die Arbeiten mussten zwischen dem 01. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2018 erstmals erschienen sein.

Beiträge

Wir bitten darum, die Bewerbungen per E-Mail einzureichen (bigsas-pr@uni-bayreuth.de). Dabei sollten die Beiträge als PDF eingereicht werden. Selbstverständlich ist eine Bewerbung über den Postweg auch möglich. Die Beiträge müssen dabei in einfacher Ausfertigung als DIN A4-Kopie des Originals eingereicht werden. Darauf ist zu vermerken, wann und wo sie veröffentlicht wurden. Ist der Artikel durch die Kopie auf DIN A4-Format nicht mehr gut lesbar (Schriftgröße des Textes < 10pt), bitten wir zusätzlich um einen Textauszug.

Online-Beiträge

Es muss der Link angegeben werden, über den der Beitrag bis mindestens zur Preisverleihung im Internet abgerufen werden kann.

Teilnahmeerklärung

Wir bitten die Teilnehmer*innen bei Ihrer Bewerbung zusätzlich das ausgefüllte Formblatt zur Teilnahmeerklärung (docx-Datei oder pdf) beizulegen.

Eingesandte Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Die BIGSAS ist dazu berechtigt, die prämierten Beiträge im Zusammenhang mit der Preisverleihung und der Berichterstattung darüber unentgeltlich wiederzugeben bzw. abzudrucken sowie sie auf den Websites der BIGSAS einzustellen. 

Mit der Einsendung eines Wettbewerbsbeitrags werden die oben genannten Teilnahmebedingungen akzeptiert. Falschangaben führen zum Ausschluss und zur Aberkennung eventuell verliehener Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Einsendeschluss ist am 20. Juli 2019. Es gilt das Datum des Poststempels.

Die Preisverleihung findet am 29. Oktober 2019 statt.